szmmctag

  • -die tage allein daheim, vergehen wie im flug-

    Die Tage allein daheim, vergehen wie im Flug. Mir geht es sehr gut und ich bin sehr gelassen. Ich hatte mir viele Dinge vorgenommen die ich aber gar nicht alle verwirklichen konnte. Nicht weiter schlimm, so denke ich, denn ich habe dafür meinen Rhytmus und mein Gleichgewicht. 

    Gestern traf ich mich mit meiner Ex-Freundin E. und wir haben einen wunderschönen Tag in der City verlebt. Sie hatte ihren kleine Sohenmann dabei, denn ich bisher noch gar nicht gesehen hatte. Ein ganz süßer Fratz und ein sehr liebes braves Kind. So ein Kind hätte ich auch gerne.  Mein Kind, also meine Moira verkraftet hingegen die Einsamkeit zu zweit doch recht wohl und das macht mich glücklich, dass sie es nicht so schlimm nimmt, ohne Papa zu sein.

    Die nächsten Tage sind auch gut vollgepackt und so kann mir gar nicht langweilig werden.

  • -strohwitwe-

    Seit gestern bin ich Strohwitwe. Mein Freund ist am Abend zu sich nach Hause in die Heimat gereist. Ich wäre sicher gerne mitgekommen, aber auch mal wieder für sich zu sein ist auch schön. Moira versteht ja nicht warum das Herrchen nicht zu Hause ist und jammerte ein wenig als ich gestern alleine wieder Heim kam. Heute morgen wartete das Kätzchen dann in den frühen Morgenstunden am Fenster in der Hoffnung Victor käme bald von der Arbeit zurück. Sie kam sehr viel heute zu mir und schlief dann bei mir im Arm, während ich mir einen Sofatag machte. Sie wird sich schon daran gewöhnen.. und ich natürlich auch.
  • -robin williams ist tot-

     
    Ich bin zutiefst betroffen, Robin Williams ist tot. Ich las gerade davon in den Nachrichten und möchte es einfach nicht wahr haben. Die Welt verliert einen der größen Komiker und Schauspieler!

    Nun weißt du was sich hinter dem Horizont verbirgt.. Alles Gute und ewiges Glück und Frieden, du wirst mir sehr fehlen!R. Willams(Bildquelle DPA)

  • -mit anfang 40 geht es in eine neue runde!-

    Ich habe mich entschlossen meine Operation zu verschieben. Es ist wegen meines Übergewichts - ich will erst versuchen mehr abzuspecken, so fühle ich mich nicht wohl und auch das Ergebnis wird mit wenger Gewicht besser. Ich werde darum nächste Woche in der Klinik anrufen um dies zu regeln. Die Krankenkasse habe ich schon über mein Vorhaben informiert.

    Was ist sonst neu bei mir?  Also, natürlich habe ich noch ein Geschenk für meinen Vater finden können.. Er brachte mich selbst darauf.
    Meine kleine Nichte war letzte Woche in Köln und ich war mit Ihr im Zoo und haben hier bei uns einen schönen Tag daheim verbracht. Es war das erste Mal, dass die Kleine mit ihrer Tante allein zusammen war. Es war sehr schön und ich freue mich schon auf weitere dieser schönen Momente.

    Meine Stimmungslage ist durchaus gut wenn es um mich geht. Wenn ich an andere in meinem nächsten Umfeld denke, bin ich in den letzten Monaten härter, denn ich habe nicht weiter vor mich von diesen Menschen ärgern zu lassen. Eine Person, zu der ich erst kürzlich nach langlähriger Pause wieder Kontakt habe, ist immer noch mit sich selber so unrein, dass eine Freundschaft für uns keine Chance hat. Viele versprechende leere Worte, die ich nicht gebrauchen kann. Ankündigungen sich bald zu melden sendet sie per SMS - ich hasse unpersönliche Textnachrichten! 
    Ebengleich hat auch mein sogenannter "bester Freund" faselt leere Worte, ist egoistsch und nur zum eigenen Vorteil bedacht. Er gratulierte mir zum Geburtstag - nur einen "Tag später" und dann per E-mail und mit der großen Ankündigung mich an jenem Tag noch anzurufen... Dann - Kein Anruf - das war mir schon vorher vom Bauchgefühl her klar! (Ich könnte mich übergeben, ihr müsst wissen - wir sind seit Geburt befreundet gewesen!)

    Das letze Mal wo ich in meinem Leben aufräumen musste, war nach meinem Outing. Also nun mit Anfang 40 geht es in eine neue Runde!

  • -schenken-

    Wenn die Mutter eures Partners bald Geburtstag hat und man keine Ahnung hat was man schenken kann, ist das richtg nervig.
    Ich spreche ja kein Spanisch und sie kein Deutsch und so kenne ich sie kaum. Unsere Beziehung ist recht oberflächig. Also habe ich die letzetn Tage überlegt und überlegt und letztlich habe ich gestern für ihr Hobbie der Fotografie einen speziellen Effektfilter bestellt. Victor hat dieses Jahr auch das Problem nicht richtig zu wissen was er seiner Mutter schenken kann und so haben wir schon wenigstens den Kamerfilter. Dann viel mir noch ein, dass ich ihr noch einnen schönen Anhänger oder ein schönes Tuch mit ins Päckchen legen kann! Heute oder morgen schaue ich mich dann noch danach um und stehe nicht ganz so leer da..

    Und wenn das Päckchen dann losgeschickt ist, kommt die große Frage - was ich meinem Vater zum Geburtstag schenken soll!
    *nachdenk

Über mich
Ich bin HEUTE ein sehr fröhlicher Mensch in einer glücklichen Beziehung mit einem wunderbaren Partner. (Früher ging es bei mir auf- und ab und ich lebte versteckt. Lebte eine männliche Rolle Anderen vor - obwohl tief in meiner Seele immer die Frau war.) Danke ..ich danke allen, die mich für meine Träume belächelt haben - sie haben meine Vision gestärkt. Ich danke allen, die mich in ein Schema pressen wollten - sie haben mich gelehrt, den Wert der Freiheit zu schätzen. Ich danke allen, die mich belogen haben - sie haben mir die Macht der Wahrheit bewusst gemacht. Ich danke allen, die nicht an mich geglaubt haben - sie haben mir den Mut geschenkt, Berge zu versetzen. Ich danke allen, die mich verlassen haben - sie haben mir Kraft für Neues gegeben. Ich danke allen, die mich verraten und missbraucht haben - sie haben mich wachsam werden lassen. Ich danke allen, die mich verletzt haben - sie haben mich gelehrt, im Schmerz größer zu werden. Ich danke allen, die mich verunsichert haben - sie haben mir meine Standpunkte klar gemacht. Ich danke besonders jenen, die mich lieben, als das, was ich bin - denn sie sind es, die mir Kraft und Zuversicht zum Leben geben!
Neueste Einträge

mehr Einträge…

Besucherzähler
Seitenaufrufe von heute:
204
Besucher heute:
36
Tag-Cloud

mehr Tags…

Footer:

Die auf diesen Webseiten sichtbaren Daten und Inhalte stammen vom Blog-Inhaber, blog.de ist für die Inhalte dieser Webseiten nicht verantwortlich.